Friedensforum Johanniskirche

News

Talkreihe des Offenen Kanals Magdeburg - Folge 2

Unter dem Titel "1631-2031: Erinnern – Verstehen – Verändern" gibt eine Talkreihe des Offenen Kanals Magdeburg Einblicke in die aktuelle Arbeit des Kuratoriums.
In der zweiten Folge spricht Hardy Puls mit Regina-Dolores Stieler-Hinz, Kulturbeigeordnete der Landeshauptstadt und Stephan Hoenen, Superintendent des evangelischen Kirchenkreises. Welche Rolle können Kultur und Religion bei der Friedensarbeit spielen, was können wir aus der Reformationsbewegung für heutige Krisen und deren Bewältigung lernen, und mit welchen Veranstaltungen bereichern Kunst, Kultur und Kirche die Dekade des Erinnerns? Diesen Fragen gehen die Gäste in der aktuellen Ausgabe der Talkreihe Auskunft. 

zur Folge auf YouTube

 

Talkreihe des Offenen Kanals Magdeburg - Folge 1

Unter dem Titel "1631-2031: Erinnern – Verstehen – Verändern" gibt eine Talkreihe des Offenen Kanals Magdeburg Einblicke in die aktuelle Arbeit des Kuratoriums.
Zum Auftakt trafen sich in der Johanniskirche Dr. Rüdiger Koch, ehemaliger Kulturbeigeordneter der Stadt sowie Dr. Christoph Volkmar, Leiter des Stadtarchivs. Moderiert von Hardy Puls stellen sie das Friedensforum vor.

zur Folge auf YouTube

 

Magdeburger auf Friedensmission

Im Magdeburger Lokalanzeiger der Volksstimme vom 16.05.2022 wurde die Arbeit des Kuratoriums durch ein Interview mit dem Vorsitzenden vorgestellt.

zum Artikel auf volksstimme.de

 

„Magdeburger Spuren“

Mit finanzieller Unterstützung aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) begann am 1. Juni 2022 die zweite Phase des überregionalen beachteten Projekts „Magdeburger Spuren“. Über Ausgangssituation, Arbeitsweise und Ziele des Vorhabens wurde nun ein Video veröffentlicht. 

Zum Beitrag auf YouTube